Laden...

Outsourcing Beauftragte*r (w/m/d)

Datum:  16.09.2021
Standort: 

Wien, Wien, AT

Berufsfeld:  Recht

Wir machen es anders: mit uns ist die Bankenwelt nicht mehr kompliziert, sondern klar und verständlich. Produkte und Preise sind oft irreführend. Das hat dazu geführt, dass die Distanz zwischen Bank und Mensch, sowie Betreuer*in und Kund*in größer geworden ist. 
Und wir finden, das muss nicht sein. Bei uns gibt es deshalb nur einfache und praktische Angebote ohne versteckte Kosten - und das an über 1.800 Standorten in ganz Österreich. 
Und natürlich auch online unter bank99.at. Wir sind die neue Bank der Post - wir sind für 99% der Menschen in Österreich da. 

 

Dieses Kund*innenversprechen möchten wir weiter stärken. Deshalb suchen wir Menschen, die durch Verlässlichkeit, Verständlichkeit, praktische Lösungen, Qualität und Innovation überzeugen. 

 

Das bieten wir

sicheres und soziales Arbeitsumfeld
faires und loyales Miteinander
persönliche Gestaltungsmöglichkeiten
ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet
Bezahlung je nach Erfahrung und Qualifikation, jedoch mindestens EUR 60.000,- (Bruttojahresgehalt, all-in)

 

Das bewirken Sie


In Ihrer Rolle als Auslagerungsbeauftragte*r sind Sie für alle Themen rund ums Outsourcing der bank99 verantwortlich mit dem Ziel das Auslagerungsmanagement weiterzuentwickeln und gesetzliche, regulatorische sowie bankinterne Anforderungen sicherzustellen.
Zu Ihren weiteren Aufgaben zählen:   

  • Direkte Berichterstattung an den Vorstand und Leiter das Auslagerungskomitees
  • Verantwortung für ein rechtskonformes Auslagerungsmanagement  
  • Steuerung über strategische & operative Ausschüsse und Service Review Boards 
  • Verhandlung von Auslagerungsvereinbarungen und Service Level Agreements (SLA´s) mit externen Dienstleistern 
  • Performancemessung der in SLA’s vereinbarten KPIs und Dokumentation der KPI-Erfüllung
  • Wesentlichkeitseinschätzungen und Risikobewertungen
  • Risikomonitoring gemäß vorgegebenen Risiken und Risikoprüfungsintervallen 
  • Ansprechpartner*in für Anfragen zu den ausgelagerten Dienstleistungen für interne und externe Prüfer
     

Das bringen Sie mit 

Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaft, Recht oder ein technisches Studium und verfügen über ein gutes rechtliches Verständnis.
Weiters haben Sie:

  • Einschlägige Berufserfahrung in den Bereichen Auslagerungsmanagement, Controlling oder Risikomanagement 
  • Kenntnisse über: 
    - Controlling, Risikomanagement, Datenschutz und Informationssicherheit
    - Abläufe, Prozesse und Governance-Anforderungen einer Bank
  • Erfahrung im Umgang mit Stakeholdern (z.B. FMA, Wirtschaftsprüfer, Notar, Rechtsanwälte)
  • Teamplayer*in mit lösungsorientierter Arbeitsweise und bereichsübergreifendem Denken
  • Einsatzbereitschaft und hohe Stressresistenz
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeit 
  • Ausgezeichnete MS Office Kenntnisse sowie Erfahrung mit Reporting-Tools zur Steuerung der Auslagerung
  • Englischkenntnisse auf Verhandlungsniveau

 

Dann freuen wir uns bereits jetzt darauf, Sie näher kennenzulernen! 

 

Wir leben Chancengleichheit und Vielfalt und freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Bis bald, Ihr Recruiting-Team der Österreichischen Post AG

 

Informationen zum Datenschutz für Bewerber*innen der Österreichischen Post AG finden Sie unter karriere.post.at/datenschutz.


Es gelten die Vertrags- und Rahmenbedingungen der bank99,
einer Tochter der Österreichischen Post AG.


Jobsegment: Bank, Banking, Finance