Laden...
 

Datenschutzkoordinator*in (w/m/d)

Datum:  20.11.2021
Standort: 

Wien, Wien, AT

Berufsfeld:  Informationstechnologie

Wir machen es anders: mit uns ist die Bankenwelt nicht mehr kompliziert, sondern klar und verständlich. Produkte und Preise sind oft irreführend. Das hat dazu geführt, dass die Distanz zwischen Bank und Mensch, sowie Betreuer*in und Kund*in größer geworden ist. 
Und wir finden, das muss nicht sein. Bei uns gibt es deshalb nur einfache und praktische Angebote ohne versteckte Kosten - und das an über 1.800 Standorten in ganz Österreich. 
Und natürlich auch online unter bank99.at. Wir sind die neue Bank der Post - wir sind für 99% der Menschen in Österreich da. 

 

Dieses Kund*innenversprechen möchten wir weiter stärken. Deshalb suchen wir Menschen, die durch Verlässlichkeit, Verständlichkeit, praktische Lösungen, Qualität und Innovation überzeugen. 

 

Wenn Sie die bank99 aktiv mitgestalten wollen und Spaß daran haben, Ihre Ideen direkt umzusetzen, sind Sie bei uns genau richtig. Dafür stehen wir und das macht uns aus. Wie gesagt: wir sind anders und stolz darauf! 

 

Und nicht nur das: Neben vielversprechenden Karrieremöglichkeiten legen wir großen Wert auf Familienfreundlichkeit, Voll- und Teilzeitmodelle sowie zahlreiche weitere Benefits
Werden auch Sie Teil des bank99 Teams! 


 

Aufgaben: 

 

Als Datenschutzkoordinator*in innerhalb der bank99 behalten Sie den Überblick über alle Prozesse und Arbeitsabläufe im Unternehmen. Sie fungieren als Bindeglied zwischen dem*der Datenschutzbeauftragte*n und den Fachbereichen und unterstützen bei alltäglichen Datenschutzanfragen.   
 
Dabei erwarten Sie spannende Tätigkeiten wie:

  • Interne Anlaufstelle für alle technisch-organisatorischen Datenschutzfragen von Beschäftigten und bei Projekten  
  • Unterstützung der Fachbereiche und Operations bei der Umsetzung und Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorgaben in Abstimmung mit den Datenschutzbeauftragten 
  • Fortwährende Überprüfung der Geschäftsprozesse und Informationssystem-Prozesse auf Einhaltung der datenschutzrechtlichen Anforderungen
  • Durchführung und Dokumentation von Verarbeitungsverzeichnis, Datenschutz-Audits und Datenschutz-Folgenabschätzungen in Abstimmung mit den Datenschutzbeauftragten
  • Ansprechperson bei technisch-organisatorischen Themen im Datenmanagement (z.B. Data Exchange Agreements, Data Quality, Data Governance und Koordination der Data Stewards)
  • Erstellung der Arbeitsanweisungen bzgl. technisch-organisatorischer Datenschutzprozesse und Daten-Management Prozesse

 

Anforderungen: 

 

Neben einer abgeschlossenen, einschlägigen Ausbildung sowie einigen Jahren Arbeitserfahrung im Bereich IT/Datenschutz runden weitere Erfahrungen und Kenntnisse Ihr Profil ab:

  • Sehr gute Kenntnisse im Datenschutz
  • Zertifizierung im Bereich Datenschutzmanagement ist von Vorteil
  • Zuverlässige*r Teamplayer*in mit ausgeprägter Kommunikationsfähigkeit
  • Selbständige, lösungsorientierte und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Sehr gute Deutsch- und korrespondenzfähige Englischkenntnisse in Wort und Schrift


 

Unser Angebot: 

 

  • Vielseitige Position in einem dynamischen Unternehmen mit einem 
  • starken und kollegialen Team 
  • Förderung von facheinschlägigen Weiter- und Ausbildungen 
  • Detaillierte Einschulung in Ihrem Bereich 
  • Überkollektivvertragliches Bruttojahresgehalt EUR 50.000,- (Bruttojahresgehalt, all-in) auf Vollzeitbasis - abhängig von Berufserfahrung und Qualifikation ist eine Überzahlung möglich 

 

 

Wir leben Chancengleichheit und Vielfalt und freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Bis bald, Ihr Recruiting-Team der Österreichischen Post AG

 

Informationen zum Datenschutz für Bewerber/innen der Österreichischen Post AG findest du unter karriere.post.at/datenschutz.


Es gelten die Vertrags- und Rahmenbedingungen der bank99,
einer Tochter der Österreichischen Post AG.


Jobsegment: Bank, Banking, Finance