Mitarbeiter*in Sicherheitszentrale Post Wertlogistik GmbH (w/m/d)

Datum:  03.11.2022
Standort: 

Wien, Wien, AT

Berufsfeld:  Sonstige


Bei der Österreichische Post AG arbeiten wir mit Begeisterung an der Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Wir verstehen den Logistiksektor genau. Mit unseren Produkten und unserem zuverlässigen Service in den Bereichen Post, Bank, Telekommunikation und Energie wollen wir unsere Kund*innen in ganz Österreich zufriedenstellen. Dabei achten wir auf ein wertschätzendes, offenes Arbeitsklima und bieten unseren Mitarbeiter*innen eine faire Bezahlung und zahlreiche Benefits.

 

Unsere Tochterfirma Post Wertlogistik GmbH - vertreten an acht Standorten: Zentrale in Wien, Flughafen Wien, Stützpunkte in Graz, Linz, Salzburg-Wals, Hall in Tirol, Klagenfurt und Wolfurt - ist der ideale Ansprechpartner für landesweite, absolut sichere Transporte von Bargeld und wertvollen Gütern. Aber auch über Österreichs Grenzen hinweg organisiert die Post Wertlogistik GmbH für Sie den sicheren Transport von Werten.

 

Das bieten wir

 

sicheres und soziales Arbeitsumfeld
faires und loyales Miteinander
abwechslungsreicher Arbeitsalltag
vergünstigte Urlaubsangebote
diverse Einkaufsvorteile
betriebliche Gesundheitsförderung
modernes, neu eingerichtetes Großraumbüro
verantwortungsvolle Tätigkeit am Unternehmensstandort in 1210 Wien
Bezahlung je nach Erfahrung und Qualifikation, jedoch mindestens EUR 27.300,- Bruttojahresgehalt

 

Das bewirken Sie

 

  • Sicherstellung des Betriebes und der Organisation der Sicherheitszentrale 
  • Dienstplanung und Dienstplanerstellung inkl. Koordination des Bereitschaftsdienstes
  • Bewertung bzw. Einstufung Kritikalität sicherheitsrelevanter Vorfälle inkl. Dokumentation/Reporting
  • Maßnahmensetzung/-verfolgung von Sicherheitsereignissen & Störungen
  • Definition und Erstellung von SOPs (Standard Operating Procedures) sowie Merkblättern und Erfassung von Prozesslücken inkl. Schließung dieser
  • Schulung/Nachschulung neuer/bestehender Mitarbeiter*innen und Erstellung arbeitsspezifischer Vorlagen für das gesamte Team Sicherheitszentrale
  • Verantwortung für und Durchführung von Alarmprüfungen bei Panzerfahrzeugen
  • Kommunikationsschnittstelle zu Leitung Sicherheitszentrale & Leitung Securitymanagement

 

Das bringen Sie mit

 

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (z.B. Lehre, HTL, etc.) oder Vergleichbares
  • Einschlägige Berufserfahrung im Sicherheitsdienst 
  • MS-Office-Anwenderkenntnisse (Outlook, Word, Excel, Powerpoint) 
  • Praxis in Systemsicherheitsanwendungen vorteilhaft
  • Ausgeprägtes Sicherheitsverständnis
  • Hohe Belastbarkeit, Stressresistenz und Lernbereitschaft
  • Schnelles abstraktes und vernetztes Denkvermögen sowie Ausdauer
  • Hohe Teamfähigkeit, Prozesstreue sowie Flexibilität und Mobilität
  • Gute Deutschkenntnisse und verhandlungssicheres Englisch von Vorteil

 

 

Wir leben Chancengleichheit und Vielfalt und freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Bis bald, Ihr Recruiting-Team der Österreichischen Post AG

 

Informationen zum Datenschutz, insbesondere welche und wie wir Ihre Daten als Bewerber*in verarbeiten, finden Sie unter post.at/datenschutz-wertlogistik.


Jobsegment: Bank, Banking, Finance